Fotogalerien zum Thema
"MAGDEBURG - Meine Heimatstadt "
von Jens 
Privates über JK
  Klapputh (JK)

li
Altes Rathaus
alte_rathaus (1) alte_rathaus (2) alte_rathaus (3) alte_rathaus (4) alte_rathaus (5) alte_rathaus (6) alte_rathaus (7) alte_rathaus (8) alte_rathaus (9) alte_rathaus (10) alte_rathaus (11) alte_rathaus (12) alte_rathaus (13) alte_rathaus (14) alte_rathaus (15) alte_rathaus (16) alte_rathaus (17) alte_rathaus (18) alte_rathaus (19) alte_rathaus (20) alte_rathaus (21) alte_rathaus (22) alte_rathaus (23) alte_rathaus (24) alte_rathaus (25) alte_rathaus (26) alte_rathaus (27) alte_rathaus (28) alte_rathaus (29) alte_rathaus (30) alte_rathaus (31) alte_rathaus (32) alte_rathaus (33) alte_rathaus (34) alte_rathaus (35) alte_rathaus (36) alte_rathaus (37) alte_rathaus (38) alte_rathaus (39) alte_rathaus (40) alte_rathaus (41) alte_rathaus (42) alte_rathaus (43) alte_rathaus (44) alte_rathaus (45) alte_rathaus (46) alte_rathaus (47) alte_rathaus (48) alte_rathaus (49) alte_rathaus (50) alte_rathaus (51) alte_rathaus (52) jquery zoom lightboxby VisualLightBox.com v6.1
Textquelle: http://www.sachsen-anhalt-wiki.de/index.php/Altes_Rathaus_(Magdeburg)

Das Altes Rathaus ist Sitz des Oberbürgermeisters der Stadt Magdeburg. Die Bezeichnung "Altes" Rathaus führt es zur Unterscheidung von dem unweit gelegenen, Anfang des 20. Jahrhunderts für die vergrößerte Stadtverwaltung errichteten "Neuen" Rathaus.

Das an der Ostseite des Alten Markts gelegene Gebäude wurde an der Stelle des früheren Versammlungshauses der Kürschnerinnung errichtet, in dem sich an 1238 der Rat der Stadt zu seinen Sitzungen traf. Nachdem das alte Gebäude 1293 durch einen Brand zerstört worden war, wurde auf seinen Fundamenten ein Neubau errichtet. Der Stadtzerstörung durch die Truppen Tillys am 10. Mai 1631 fiel auch das Ratsgebäude zum Opfer.

1691 errichtet Heinrich Schmutze im Stil der italienischen und niederländischen Renaissance einen Neubau, der im Zweiten Weltkrieg abermals zerstört wurde. Der Wiederaufbau in den alten Formen erfolgte in den 1960er Jahren und war 1969 abgeschlossen.

Das Hauptportal erhielt beim Wiederaufbau eine zeitgenössische Bronzetür nach den Entwürfen von Heinrich Apel, die vierzehn Szenen aus der Magdeburger Stadtgeschichte zeigt.


Fotos Jens Klapputh (JK)
© Jens Klapputh (JK)
. Alle Rechte vorbehalten.

 li
JKZu den Fotogalerien "Magdeburg - Meine Heimatstadt"


JKZu den Fotogalerien "Fundbüro"

JKStartseite von www.magdeburg-jkfotos.de