Fotogalerien
"FUNDBÜRO - Dies und Das"
von Jens 
Privates über JK
  Klapputh (JK)

Moskau - Allunionsausstellung
li
moskau (1) moskau (2) moskau (3) moskau (4) moskau (5) moskau (6) moskau (7) moskau (8) moskau (9) moskau (10) moskau (11) moskau (12) jquery zoom lightboxby VisualLightBox.com v6.1
Heute:
Die Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft  befindet sich in Moskau am Prospekt Mira unweit der nach dem Ausstellungsgelände benannten MetrostationWDNCh.

Das Gelände mit einer Reihe thematischer Pavillons wurde 1939 als All-Unions-Landwirtschaftsausstellung (WSChW) angelegt und war zunächst bis 1941 in Betrieb. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Ausstellung geschlossen und konnte mit rekonstruierten und neu errichteten Pavillons zum 1. August 1954 wiedereröffnet werden.

Zur Saison 1959 ging die Landwirtschaftsausstellung auf erweitertem Territorium in der Ausstellung der Volkswirtschaftlichen Errungenschaften der UdSSRauf. Sie war als Schau der Errungenschaften des Sozialismus gedacht und galt in der Sowjetunion als Vorzeigeobjekt, das die Leistungsstärke der sowjetischen Planwirtschaft demonstrierte.

In etwa einhundert zum Teil aufwändig gestalteten Pavillons befanden sich Ausstellungsstücke aus mehreren Regionen und Ländern, aber auch zu verschiedenen Gebieten der Volkswirtschaft. Besondere Bekanntheit errang der Pavillon zur Weltraumfahrt. Hier konnten Exemplare des Sputnik-Satelliten, Trainingsgeräte zur Vorbereitung der Kosmonauten, Raumanzüge und Teile der Sojus-Raketen besichtigt werden.

li
PS Liebe o.g. gezeigte Reiseteilnehmer, meldet Euch bitte mal  bei JK über:
 jkfotos@hotmail.de

PS: Das ist der Rest vom Film. Der andere Rest hatte einen "kopletten Rotstich!". 
Vermutlich entstanden beim Röntgen der Koffer im Flughafen...


li
Fotos Jens Klapputh (JK)

© Jens Klapputh (JK) . Alle Rechte vorbehalten.
li


JKZu den Fotogalerien "Magdeburg - Meine Heimatstadt"


JKZu den Fotogalerien "Fundbüro"

JKStartseite von www.magdeburg-jkfotos.de